Montag, 2. Mai 2011

Revlon Photo Ready Foundation - 003 Shell

Moin moin liebe Kosmetikfreunde!

So langsam muss ich mir ein Foundation-Kaufverbot auferlegen! Die Schublade quillt über, argh...Versuche jetzt auch die älteren Exemplare nacheinander zu benutzen, Abwechslung mag ich nämlich sehr gerne ^-^ und zu guter Letzt tauchte auch noch meine alte verschollene Manhattan Colour Adapt Foundation wieder auf, die ich zuerst vergessen, dann gesucht habe (vergebens) und mir dann dieselbe nochmal gekauft habe T_T oh man...Und wo war sie??? Hinter den kleinen Schrank gefallen! Ja wer konnte das denn ahnen?

Aber jetzt und hier gehts erstmal um eine Foundation, die ich noch nicht so lange habe und mal gerne vorstellen möchte. Es handelt sich um die Photo Ready Foundation von Revlon:





bitte klicken, für eine Vergrößerung

praktischer Pumpspender



mit Blitzlicht

So, die Photo Ready ist ja, wie der Name schon sagt, extra für ein tolles Aussehen auf Fotos kreiert worden:

"Perfect airbrushed skin in any light"
"Complete coverage"
"Oil-free and fragrance-free"

So wird es auf der Rückseite beschrieben. Also der "complete coverage" kann ich schonmal widersprechen, wenn damit volle/hohe Deckkraft gemeint ist. Die Foundation hat eher eine mittlere Deckkraft.

Viele bemängeln ja den enthaltenen Glitzer, den man auch in der Flasche erkennen kann, der aber sehr sehr fein ist und auf dem Gesicht eigentlich nicht zu sehen ist.

Was mir besonders auffällt, wenn ich die Foundation drauf habe ist, dass sie das Licht sehr dolle spiegelt. Richtiger Spiegelglanz :D hehe. Sieht aber gut aus.

Die Konsistenz ist eher flüssig, nicht cremig. Bei meiner Mischhaut hält sie an den fettigen Partien nicht so lange und setzt sich leicht an den Poren ab, leider. Deswegen ist sie wohl eher nichts für fettige Haut. Das Finish ist glowig und keinesfalls matt.
Leider Gottes kann ich nicht beurteilen, ob sie sich so toll fotografieren lässt, wie beworben, aber ich hörte von einer Youtuberin meines Vertrauens, es sei so.

Da Revlon sich ja aus Deutschland zurück zieht (jedenfalls aus der Müller-Drogerie), hab ich sie mir über ebay.com gekauft und ca. 15,00€ inkl. Versand bezahlt. Hier im Laden hat sie, glaub ich, um die 19-20€ gekostet.

EMPFEHLENSWERT?

Ja, für jeden, der auf Glow steht und/oder sich gerne fotografieren lässt, hehe. Allerdings kann ich sie weniger für fettige Haut empfehlen, es kann aber sein, dass sie sich bei anderen besser macht. Bei trockener und normaler Haut sollte sie gut sein.
--------------------

Habt ihr Erfahrung mit dieser Foundation? Wie findet ihr sie?

Kommentare:

  1. Hehe, ich bin auch foundationsüchtig :) Ich brauche auch unbedingt noch die Catrice Infinite Matt und Photo Finish *g*
    Schade, dass es Revlon hier nicht mehr gibt, die Foundi sieht sehr gut aus! :)

    AntwortenLöschen
  2. Und es gibt ja tatsächlich Menschen, die haben nur eine einzige Foundation O_o haha
    Ja die beiden musst du dir noch holen, besonders die Photo Finish ist toll!
    Bussi

    AntwortenLöschen
  3. Danke für dein Kommentar auf meinem Blog.
    Um deine Frage zu beantworten...ich benutze immer den Makromodus (das ist eine kleine Blume als Symbol) und ich fotografiere es bei Tageslicht (also ohne Blitz). Ich glaube der Rest ist ein wenig Übungssache =)
    LG

    AntwortenLöschen
  4. Ich antworte mal hier ^^ ähm ich glaube das sieht nur so wegen meinem Schrank aus!! Sie sind beide Beige. Der Mantel ist nur ein Tick heller.

    LG

    AntwortenLöschen
  5. Ich glaub wenn man dann das rausmacht, hat man richtig power-Locken, trotzdem will ich das haben :D

    AntwortenLöschen
  6. Ganz üble Sache: Ich weiß garnicht, wie oft ich mir schon ein Make-up Produkt nochmal gekauft hab, weil ich mein anderes "verloren" hatte. Und immer, wirklich immer, finde ich kurz nach dem zweiten Kauf mein verschollenes erstes Produkt... aaaarrrgggghh :D
    Ich glaube gehört zu haben, dass sich Revlon komplett aus Deutschland zurück zieht. Mal gespannt. Liebe Grüße & ein sonniges WE wünsch ich dir :)

    AntwortenLöschen
  7. cooler post, war schon am überlegen ob ich es kaufe oder nicht. hast mich jetzt auf den geschmack gebracht. werds mal testen. merci und viele grüße aus berlin.

    AntwortenLöschen
  8. @ Tamar:
    Das ist echt schrecklich, glücklicherweise ist mir das das erste Mal passiert. Das war schon ne Weile weg und eines Tages dachte ich "ach, das hast du ja auch noch, wo ist das eigentlich???".
    Mach dir auch noch ein schönes Restwochenende, danke! Lieben Gruß

    @ dressed to please:
    Danke dir :) Jetzt musst du nur noch schauen, ob du noch ein Exemplar in den Läden findest oder ob du lieber im Internet bestellst ;)
    Lieben Gruß nach Berlin!

    AntwortenLöschen
  9. Die Revlon Photoready Foundation gibts auch bei Redrox Cosmetics im Sortiment, die verschicken aus Deutschland.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...