Montag, 16. Januar 2012

Estee Lauder - Double Wear Foundation REVIEW

Ich melde mich nach kurzer Abwesenheit mal wieder zurück, um diesen Post zu schreiben, den ich länger schon vor mich hin geschoben habe ^^. Ich wollte einfach einen sehr guten Eindruck von dem Produkt gewinnen.

Es geht um eine High End Foundation, die Estee Lauder Double Wear! Hier erstmal ein paar Bilder:





[für optimale Vergrößerung, die Bilder in "neuer Registerkarte" öffnen]


Farbe: 1N1 Ecru (N steht für neutral)





Preis: ca. 37,00€

Inhalt: 30ml

Glasflakon: Keine Pumpe, wer eine braucht/möchte kann die MAC Foundationpumpe kaufen, die passt darauf

Wo zu bekommen: z.B. Douglas, Drogerie Müller, Parfümerien

Deckkraft: mittel bis stark

Eigenschaften: Öl-frei, LSF 10, "Stay-In-Place Makeup", hält Fettglanz in Schach

Haltbarkeit: sehr lang

Farbe: 1N1 Ecru, ein neutral-gelblicher Farbton im Bereich zwischen NC15 bis NC20

Meine Eindrücke:

Ich hab mich ein bisschen vor dieser Review gedrückt, weil es meine erste High End Foundation ist und ich damals eigentlich Clinique kaufen wollte. Irgendwie haben mir da aber die Farben nicht so zugesagt (Even Better) und ich hab mich bei Estee Lauder umgesehen. Ich hab immer viel Gutes über die Double Wear gelesen, also hab ich mir einen passenden Farbton rausgesucht und beschlossen sie zu kaufen. Der Preis ist natürlich happig und ich dachte, die kann ja nur super sein!
Der Auftrag der Foundation ist ein bisschen wie der beim Revlon Colorstay, welches ja auch eine sehr langhaftende Foundation ist. Man darf nicht zu lange warten mit dem Verteilen und dem Ausblenden, sie setzt sich ja dann fest. Die Deckkraft ist sehr hoch und der Farbton passt mir glücklicherweise ideal. Allerdings lässt sie mich ein wenig ausgewaschen aussehen durch die hohe Deckkraft und die helle Farbe (bin ja auch hell). Da muss man schon mit Rouge und evtl. Bronzer ein bisschen modellieren.
Was ich an solchen langhaftenden Foundations nicht mag, ist, dass man sich danach bitte nicht mehr ins Gesicht fassen sollte, weil man da dann die Foundation "verschieben" könnte, wisst ihr, was ich meine? Da hat man dann so eine Stelle, die man aber auch nicht mehr kaschieren kann bzw. sehr schlecht. Das hatte ich beim Colorstay auch.
Durch die hohe Deckkraft kann man auch leicht mal ein wenig maskiert aussehen, gerade im Kunstlicht.

Mit all dem kann ich noch zurecht kommen, aber was da in meinem Gesicht nach längerem Tragen (8-9 Stunden) passiert, ist gar nicht schön. Ich habe auf meiner Nase recht große Poren und eine typische Mischhaut, mit fettiger T-Zone. Die Foundation hält zwar den Fettglanz über viele Stunden in Schach, was natürlich toll ist. Aber irgendwann kommt das Fett (wie sich das anhört...) durch die Poren und die Foundation und dann hab ich überall auf der Nase kleine Fettpunkte (wie soll man das beschreiben?!). Das sieht so schrecklich aus!

Man sollte auch nicht zuviel Puder drübersteuben, das sieht auch nicht so gut aus, das Finish ist schöner, wenn man kaum oder nicht abpudert.

FAZIT:

Viele lieben diese Foundation,
ich wollte sie lieben ;-( und die Farbe ist wirklich total passend für meine Haut.
Aber das mit der Nase ist überhaupt nicht zu tolerieren. Ich möchte aber nicht behaupten, dass das bei jeden so sein muss, das ist mein persönliches Erlebnis damit. Bei normaler bis trockener Haut tritt das bestimmt nicht auf. An den anderen Stellen in meinem Gesicht hab ich das nämlich auch nicht.
Ich werde sie mir nicht nachkaufen und habe vor kurzem eine andere tolle Foundation gefunden, die ein absoluter Treffer ist (Clinique Superbalanced).

Edit: Ich habe wieder angefangen sie zu tragen, aber nicht auf der Nase. Was soll ich sagen, wenn man sie ganz dünn aufträgt, sieht es toll aus! Das wollte ich unbedingt noch nachtragen, weil es mir so vorkam, als hätte mein Beitrag die Foundation richtig schlecht aussehen lassen, was nicht der Fall ist, halt nur das mit der Nase.
-----------------------------------------------

Was haltet ihr von der Double Wear? Habt ihr auch die o.g. Probleme mit langhaftenden Foundations?

NACHTRAG:

Ich habe angefangen die Double Wear mit meiner Superbalanced zu mischen, sodass ich einen gelblicheren Ton und mehr Deckkraft bekomme! Es funktioniert gut und auf die Nase kommt nur das Superbalanced (Clinique). Bisher habe ich nichts negatives zu dieser Kombination zu sagen, ich freue mich, dass ich somit die Double Wear noch sinnvoll nutzen und aufbrauchen kann!

Kommentare:

  1. Ich würd mir allein schon die Foundation nicht kaufen, weil da kein Pumpspender ist...mir wär das zu aufwendig :/

    Wegen dem Lockenstab: Soweit ich mich erinnere, gibt es keine Anzeige, wann der Stab heiß genug ist? Bzw. wird er nicht wirklich so heiß, dass man richtige wellen damit hinbekommt?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das mit dem Pumpspender ist eigentlich ne Unverschämtheit bei diesen teuren Foundations, sehe ich auch so!

      Zu dem Stab: Also da gibt es sogar drei verschiedene Stufen wegen dem Hitzegrad. Und wenn es heiß genug ist, fängt eine Lampe an zu blinken.

      Löschen
  2. Schade, daß sie nicht so ist, wie Du gehofft hattest. Ich hab noch keine einzige Foundation von Estee Lauder probiert, daher kann ich mich nicht dazu äußern. Ich würde sie an Deiner Stelle wahrscheinlich verkaufen, denn das "Nasenproblem" wollte ich auch nicht haben.

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja *heul*, danke für deine Anteilnahme :-)
      Ich glaube, die Estee Lauder Double Wear Light ist vielleicht eine Alternative, aber denke nicht, dass ich die in naher Zukunft testen werde.
      Ich muss echt mal versuchen, sie irgendwie zu verkaufen.
      Lieben Gruß zurück :-)

      Löschen
    2. Hy! Mich würde mal interessieren was das für ein Farbton von der Clinique Foundation ist den du benutzt??! Also ich benutze zurzeit die Double Wear in 1N1 und bin sehr zufrieden damit. Mein Problem ist nur mal wieder, dass sie sogar vom Farbton noch einen müh gelblicher sein könnte! Du sagtest du mischst sie mit der Clinique und hast somit mehr gelblichen Ton und Deckkraft...meinst du damit das du durch die Clinique mehr gelb rein bekommst oder andersrum??? Oder hättest du noch eine andere tolle Idee wie ich das hinbekomme?

      Liebe Grüße Su;)

      Löschen
    3. Hallo Su!
      Ich habe den Farbton Beige Chiffon und der ist neutral, die Double Wear ist gelblicher, deshalb mische ich. Aber ich habe erfahren, dass es in meiner Helligkeit den Ton "Cream" beim Superbalanced gibt! Den will ich mir bald holen, der ist sehr gelblich :-)
      Beim Double Wear hat auch gelbliche Farbtöne, da müsste es dann entsprechend was in deiner Helligkeit geben. Könnte sein, dass die mit (G) - für golden gekennzeichnet sind!
      Ich hoffe, das hilft dir.

      Liebe Grüße, Clau

      Löschen
    4. Die gelbstichigen Farben bei Estee Lauder sind als W für warm gekennzeichnet, es gibt die Nuance 1W1 ;-)
      hab ich nochmal nachgesehen,

      Grüße

      Löschen
    5. Hab vielen Dank für deine Mühen:) Ich hab wirklich schon auf vielen Beautyblogs gelesen und mir sonst wieviel YouTube Videos angeschaut aber hat mir alles nie soviel gebracht bzw geholfen wie dein wundebarer Blog:) find ich supi!!

      LG Su

      Löschen
    6. Oh man, danke! Das ist ein tolles Kompliment! Die Farbe 1W1 heißt übrigens "Bone" ;-)
      Ach das freut mich total :-)

      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Also hab grad mal geschaut und gesehen, dass es die 1w1 Bone oder auch 2w1 Sand gar nicht gibt auf der deutschen Estee Lauder Website, nur auf der UK Seite. Ob da noch die Hoffnung besteht die Farben im Douglas, Breunninger oder auch Müller zu finden? Is doch echt Mist das die Farbauswahl in Deutschland immer so reduziert wird!! Naja werds auch mal mit Clinique versuchen:)wär cool wenn du zur Clinique Superbalanced auch ne Review machst:)hihi..aber nu erstmal en schönes WE dir!

    LG Su

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ne, das ist ärgerlich!
      Ich habe grad gelesen im www.beautyjunkies.de - Forum, dass jemand 1W1 bestellt hat, ich hab eben gefragt wo. Ich denke, ich kann dir bald sagen, wo :-)
      Ich würde mein Glück trotzdem bei Douglas und Müller versuchen!
      Das mit der Farbauswahl ist echt was, da kann man schon nix mehr zu sagen...

      Ich werde auf jeden Fall eine Review zum Superbalanced machen :-D
      Dir auch ein schönes WE!

      Grüße

      Löschen
    2. Das hier wäre ein Anbieter bei Ebay.co.uk: http://www.ebay.co.uk/itm/ESTEE-LAUDER-Double-Wear-Stay-in-Place-Makeup-Foundation-SPF-10-30ml-/380404047558?pt=UK_Health_Beauty_Make_Up_Cosmetics_Foundation_PP&var=&hash=item97594227f3

      Da ist Bone dabei, allerdings grade "out of stock". Das kommt sicher wieder, müsstest du mal beobachten, Su!

      LG

      Löschen
    3. Ok das werd ich machen! Hab vielen Dank:)

      LG Su

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...